Allgemein

Du willst den Führerschein machen?

 

Du hast den Wunsch endlich auf eigenen Füßen zu stehen, und unabhängig zu sein.

Grundsätzlich gilt: Wenn man auf Straßen mit öffentlichem Verkehr ein Kraftfahrzeug lenken möchte, benötigt man eine Lenkberechtigung für die entsprechende Führerscheinklasse. Der Führerschein ist die Bestätigung dafür und muss beim Fahren immer mitgenommen werden und bei einer Verkehrskontrolle einem Organ der Straßenaufsicht zwecks Lenkerkontrolle vorgezeigt werden.

 

  Die Lenkberechtigung ist ein Bescheid und muss beantragt werden. Für die Erteilung der Lenkberechtigung ist die örtlich zuständige Bezirksverwaltungsbehörde, wo sich die jeweilige Fahrschule befindet (BH, Bundespolizeidirektion bzw. Magistratsabteilung), zuständig. Die Ausbildung kann in jeder Fahrschule in ganz Österreich erfolgen.

 

Die Fahrschule ist gern beim Ausfüllen sämtlicher Formalitäten behilflich bzw. erledigt dies für dich. Es gibt nämlich eine Vielzahl von Vorschriften, die die Voraussetzungen zur Erlangung des Führerscheins, die Führerscheinausbildung und die Fahrprüfung regeln.

Mit dem Button "Fahrschulen in meiner Nähe" kannst du einfach und schnell die für dich richtige Fahrschule suchen, oder deine Freunde können dir eine gute Fahrschule empfehlen.

Fernwartung